Firmengeschichte

1995 Gründung der ServiceCenter Unternehmen für Personaldienstleistungen GmbH mit Stammsitz in Göppingen

1997 ServiceCenter wird Mitglied im Bundesverband Zeitarbeit Personal-Dienstleistungen e.V. (BZA)

1998 ServiceCenter bekommt die unbefristete Erlaubnis für Arbeitnehmerüberlassung und Arbeitsvermittlung durch die Bundesagentur für Arbeit und gründet die Niederlassung in Friedrichshafen am Bodensee

1999 ServiceCenter eröffnet eine Niederlassung in Esslingen a.N.

2001 Die IHK erkennt ServiceCenter als Ausbildungsbetrieb für Bürokaufleute an

2001 Die Niederlassung in Esslingen wird in eine eigenständige GmbH mit dem Namen ServiceCenter Esslingen GmbH Personaldienstleistungen umgewandelt. Die BZA und die Tarifgemeinschaft Zeitarbeit des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) schließen die ersten flächendeckenden Tarifverträge für Zeitarbeit ab

2004 Die Tarifverträge des BZA mit der Tarifgemeinschaft Zeitarbeit des DGB werden angewendet

2005 ServiceCenter eröffnet die Niederlassung in Schwäbisch Gmünd

2007 In Lindau wird die eigenständige ServiceCenter Lindau GmbH Personaldienstleistungen gegründet

2008 ServiceCenter erhält die Erlaubnis, Azubis im neuen Ausbildungsberuf Personaldisponent/in auszubilden